Tag Fingerhaus

Moderne Bauberichterstattung…

Gleich zwei mal Bodenseehaus bei Baublogs.info in einem Post. Das gab es glaube ich noch nicht…

Am Montag gab es bei uns mal wieder hohen Besuch auf der Baustelle, Marion und Michael kamen zu Besuch…

haben sie sich mit Sandra und Thorsten getroffen, weil sie bei den beiden per Zufall einen der Großkopferten von BSH treffen konnten

via Mal nüscht mit FingerHaus « baublogs.info.

“Wir bräuchten nur noch schnell 15 Minuten.”, meinten die beiden nachdem sie mit der gesammelten Sub-Unternehmerschaft eine 2 stündige Besichtigung bei uns beendet hatten. Vielleicht um Fallstricke zu sehen. Vielleicht um das eine oder andere Problem(chen) welches sich bei uns eingeschlichen hat zu umgehen.

weiter lesen und kommentieren…

Baubloggen ist auch Zuckerbrot

Bilder von Mauer Teil 5

Schon viel erreicht...

Wer einen Baublog schreibt, der verfällt schnell in das Mantra des ständig negativ Schreibens. Inspiriert von einem Beitrag den ich bei Baublogs.info verlinkt gesehen habe, will ich diesem Phänomen einmal auf den Grund gehen….

Sehr erfreut sind wir bisher über die Leistungen und Bemühungen von Hr. Beyrle – unserem Fingerhaus Kundenbetreuer aus Frankenberg, der sich wirklich um alles kümmert und auch einen sehr guten und schnellen Kontakt in alle Abteilungen bei Fingerhaus hergestellt hat.

zu finden unter  …König sein in Zavelstein!: Kundenbetreuung.

Schaut man sich das Bild zu diesem Beitrag an, so sieht man was bisher geschah. Noch nicht einmal vor einem Jahr standen wir auf der grünen Wiese und hatten uns damals fotografieren lassen. Heute würden wir an selber Stelle irgendwo auf dem Gerüst stehen.

weiter lesen und kommentieren…

Bodenseehaus bekommt Post – Schlussbesprechung

Schlussbesprechung

Noch einmal alles durchlesen...

10 Wochen nach der Bemusterung in Mühlingen
2 Iterationen (mit Irritationen)
5 Kugelschreiberminen
1 Defekter Taschenrechner
1 Besuch auf der Baustelle
12 Telefonate
4 Vergleichsangebote
später…

Es ist geschafft!

Morgen Vormittag gehen die unterschriebenen Werkspläne an BSH zurück, mit dem Fazit, dass wir jetzt einen Minderpreis haben.

In den nächsten Tagen folgt nun ein paar Feinarbeiten wie Sanitärplanung, Fließenwahl und Co.

Wir sind glücklich, erleichert, geschafft diesen Meilenstein endlich genommen zu haben, und hoffen jetzt, dass es in Windeseile gen Baubeginn geht und wir nicht auch Opfer des Winters werden wie es CundC von Fingerhaus beschreibt (dort geht es mittlerweile allerdings voran).

Copyright © Banedon
Urban Gardening, Reisen, Leben

Built on Notes Blog Core
Powered by WordPress